HeliMatterhornSolarenergie

Zurück Home Nach oben Weiter
 

Stromversorgung in der Hütte

Seit den 80er Jahren produziert die Sonne elektrische Energie für die Küchenbeleuchtung. 1996 wurde die Anlage erweitert und optimiert. Die russenden Petrollampen im Aufenthaltsraum wurden elektrifiziert.

Es hat nun in Küche, Aufenthaltsraum, Hüttenwartraum elektrisches Licht. Auch das Notfunkgerät wird an diesem Netz aufgeladen.
Die Anlage besteht aus 3 Siemens Solargeneratoren mit einer Spitzenleistung von 165W, einem Accu zur Energiespeicherung und der Anlagensteuerung. Die Anlage arbeitet vollautomatisch. Im Winterbetrieb schaltet die Anlage zum Schutz der Accus nach ca. 2,5 Stunden wieder ab.

Für Bauarbeiten steht noch ein Benzingenerator (230V), zur Verfügung. Diesen Generator betreiben wir mit dem umweltverträglicheren Gerätebenzin "Biofuel4T von Strub AG ", das praktisch frei von Benzol, Aromaten, Schwefel und Blei ist.
 

Ueber den Fenstern die 3 Solarpanele vom Typ Siemens M55 mit optimaler Ausrichtung nach Süden.

 

Die vollautomatische Steuerung beinhaltet:
 
bulletAcculaderegler
bulletSicherungen und Verteiler
bulletAnzeige des Betriebsstatus
bulletUnterspannungs-Lastabschaltung
bulletTimer für automatische Verbraucher-
abschaltung im Winterbetrieb

 

 

horizontal rule

Letztmals aktualisiert am 05. September 2008
© 2002-2008  Andi Nebel, W
iesen